German English
PreonCube

PreonCube Condition Advanced
Drahtloser Mess-Cube zur Erfassung von Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit und relativer Beleuchtungsstärke

  • Mobiler, autarker Funkmesspunkt mit internen Sensoren
  • Einfache Messwertbestimmung, Zwischenspeicherung und Funkweiterleitung (min. 128 Bit AES Verschlüsselung)
  • Komfortable Messwertanalyse und Datenexport im PreonLive Online-Portal my.virtenio.com
  • Laufzeit bis zu 3 Jahre mit Lithium-Polymer Akku
  • Modulare Kompatibilität zu allen Virtenio Cubes und Gateways
  • Robustes, stoßfestes Gehäuse
  • Kompakte Maße von 65 x 65 x 57 mm (L x B x H)
  • Erfassung von Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit und relativer Beleuchtungsstärke:

Made in Germany
Produkt-Informationen
PDF Datenblatt
Anfrage
Der PreonCube Condition Advanced ist ein drahtloser Funkmesspunkt mit internen Sensoren2. Der Cube ist auf Grund der kompakten und handlichen Bauform sowie des Akkubetriebes sehr gut zur autarken Überwachung von Gebäuden, Lagerhallen, Schränken oder schwer erreichbaren Umgebungen geeignet. Dabei nimmt der Cube in Abhängigkeit des gewählten Messintervalls mit seinen Sensoren Daten über Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und relative Beleuchtungsstärke auf. Je nach Bedarf übermittelt er diese Messwerte in kundenspezifischen Intervallen und einem passenden Funkprotokoll an weitere Messpunkte oder direkt zu Funk-Gateways. Von den optional erhältlichen Gateways gelangen die Daten zum PreonLive Online-Portal und können dort analysiert und exportiert werden. Somit überwachen sie von jedem PC, Smartphone oder Tablet mit Internet-Zugang ihre entfernten PreonCubes und haben jederzeit Überblick über deren lokalen Umgebungsbedingungen.
Über Gehäuseöffnungen haben die intern verbauten Messfühler des PreonCube Condition Advanced Zugang zur Umgebung. Dieses Sensoren erfassen Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und relative Beleuchtungsstärke.
PreonCube Condition Advanced Sensor
  • Anwendungsbereiche: Gebäude, Lagerhaltung, energetische Analysen
  • Verwendung: Überwachung u.a. von Gebäuden, Hallen, Räumen, Schränken oder Vitrinen
  • Überwachung, Nachweißführung, Steuerung und Alarmierung
  • Stichprobenkontrollen oder Langzeitmessungen
Allgemein
Maße 65 x 65 x 57 mm (L x B x H)
Gewicht 150 g
Gehäuse Polykarbonat
Schutzart Gehäuse geschlossen (IP66), Gehäuse mit Öffnungen (IP20)
Energieversorgung Lithium-Polymer Akkumulator (LIPO) 3,6 V; Ladezeit max. 5 Stunden (bei vollständiger Entladung) über USB-Netzteil mit 5V @ 500mA
Betriebsdauer bis zu 3 Jahre ohne Nachladung
Speicher Flash, nichtflüchtig
Betriebstemperatur -30°C bis +85°C
Interaktion Berührungsfreier Reed-Schalter, LED (zweifarbig)
Anschluss Mikro-USB für PC-Anschluss oder USB-Netzteil
Funkkommunikation
Funkfrequenz 2,4 GHz
Funkstandard IEEE 802.15.4
Reichweite (bis zu) outdoor 300m / indoor 30m
Sicherheit mindestens 128 Bit AES
Funkprotokoll IEEE 802.15.4 (P2P); 6LoWPAN mit Duty Cycling (über SW-Update)
Funkkanäle 16
Sendeintervall 15 min (Standard, programmierbar)
Temperatur
Messfühler digitaler Temperatursensor, intern
Messintervall 15 min (Standard, programmierbar)
Messbereich -40°C bis +105°C
Auflösung 16-Bit
Genauigkeit +/- 0,5°C
Relative Luftfeuchtigkeit
Messfühler digitaler Feuchtigkeitssensor, intern
Messintervall 15 min (Standard, programmierbar)
Messbereich 0-100% relative Luftfeuchtigkeit
Auflösung 12-Bit
Genauigkeit +/- 2,0 %RH
Relative Beleuchtungsstärke
Messfühler digitaler Sensor für relative Beleuchtungsstärke, intern
Messintervall 15 min (Standard, programmierbar)
Messbereich 1 lx bis 65355 lx
Auflösung 16-Bit
Genauigkeit +/- 15%, spektral nicht angepasst
Normen
EMV ETSI EN 50371, ETSI EN 60950, ETSI EN 300328, ETSI EN 301489
Nach Redaktionsschluss können sich Änderungen an den technischen Daten ergeben haben.