German English
Über uns

News und Events
       
  22.02.2017: VIRTENIO erneut Aussteller auf "transport logistic"    
Auf der weltweit größten Messe für Transport, Logistik und Telematik stellt sich VIRTENIO auch 2017 vor. Präsentieren wird das junge Berliner Unternehmen seine drahtlosen und flexiblen Komplettlösungen für die Logistik- und Prozessüberwachung. Ab dem Vom 9. Mai können Besucher in Halle B2 am "Gemeinschaftsstand der Jungen Innovativen Unternehmen" (B330) sich über die neuen Produkte des Unternehmens informieren sowie Live-Demonstrationen der Monitoring- und Cloudlösungen für die Transport-, Produktions- und Industriebranche erleben. Transport Logistic
       
  19.01.2017: VIRTENIO als "Young Tech Enterprise" auf der HMI|17    
Auf der größten Industrie-Schau der Welt, der Hannover Messe, präsentiert VIRTENIO in diesem Jahr seine Lösungen bei den "Young Tech Enterprises" in Halle 3. Vom 24. bis 28. April präsentiert das junge Berliner Unternehmen seine innovativen Logistik- und Industrie 4.0- Produkte und wird auch in diesem Jahr erneut spannende Neuerungen und Success-Stories vorstellen. In Halle 3 am Stand (E23) heißen wir alle Interessierten herzlich Willkommen! hmi
19.09.2016: VIRTENIO stellt sich beim UVB-Industrieforum vor
Mit der Formel "Frische Ideen vs. etablierte Unternehmen: Wie die UVB Brücken schlägt und alle etwas davon haben" fassten die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg das Industrieforum vom 19.09.2016 zusammen, das zudem auch die Auftaktveranstaltung der Woche der Industrie in Berlin darstellte. Vor 200 Teilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik durfte Virtenio sich und seinen Beitrag zur Zukunft der Hauptstadtregion vorstellen und in einem Vortrag deutlich machen, wie Start-Ups mit der "Old-Economy" besser zusammenarbeiten können. Dabei tauschten sich u.a. Dr. Niehage (Präsident UVB) und der Hauptgeschäftsführer des UVB, Christian Amsinck, auch persönlich mit Virtenio aus. hmi
UVB Industrieforum Virtenio Thomas Henn Dr. Udo Niehage
© UVB: Dr. Niehage (UVB) im Gespräche mit Henn
UVB Industrieforum Gruppenbild Virtenio Thomas Henn Dr. Niehage Christian Amsinck
© UVB: VIRTENIO (Henn) und weitere Referenten
  Link: Artikel UVB-Online vom 19.09.2016    
01.07.2016: Bundesvereinigung Logistik BVL unterstützt Virtenio
Ab dem 1. Juli 2016 stellt die Bundesvereinigung Logistik auf seiner Website und im BVL-Magazin Virtenio seinen Mitgliedern vor und gibt dem jungen Unternehmen aus Berlin die Chance, seine innovativen Produkte und Lösungen rund um die "Digital Supply Chain" zu präsentieren. Zudem wird Virtenio auf dem vom 19. bis 21. Oktober stattfindenden Deutschen Logistiker Kongress vertreten sein. Virtenio erhält als ausgewähltes Start-Up diese besondere Möglichkeit. ZVEI
  Link: Virtenio Darstellung in BVL Start-Up-Corner    
08.06.2016: Virtenio erneut zu Gast beim ZVEI-Jahreskongress
Im Rahmen des ZVEI-Jahreskongress 2016 "Vernetzung. Sicherheit. Vertrauen. Die digitale Welt gestalten." durfte sich VIRTENIO neben weiteren 7 ausgewählten Berliner Start-Ups erneut den über 700 Entscheidungsträgern der deutschen Elektroindustrie präsentieren, darunter u.a. Siemens, Robert Bosch, ABB, Rittal, Miele, Endress+Hauser oder auch Pepperl+Fuchs. Im Rahmen der Start-Up-Austellung präsentierte VIRTENIO seine Lösungen zur Digitalen Supply Chain. ZVEI
  Links: ZVEI-Start-Ups 2016; Video VIRTENIO Vorstellung    
02.06.2016: Virtenio-Gastvortrag auf Intralogistik-Messe CeMAT
Auf der Leitmesse für Intralogistik CeMAT in Hannover hielt Virtenio einen Gastvortrag zum Thema "Wertschöpfung durch Digitale Transformation in der Black-Box Logistik". Dabei stellte Thomas Henn (Mitgründer / Kaufmännischer Leiter) Konzepte und Lösungen für Unternehmen im Bereich der Logistik vor, die einen einfachen Einstieg in die Digital Supply Chain ermöglichen. ZVEI
  Link: Konferenzbeitrag VIRTENIO    
29.04.2016: Erfolgreichste Hannover Messe für Virtenio bisher
Auf seine erfolgreichste Beteiligung an der Hannover Messe kann Virtenio im Jahr 2016 zurückblicken. Im Rahmen der größten Industriemesse der Welt fanden vor allem die Industrie 4.0 Lösungen von Virtenio große Aufmerksamkeit. Zwischen dem 25. und 29. April 2016 informierten sich die Virtenio-Besucher am Messestand über die mobilen Monitoring-Komplettlösungen, die mit geringen Eistiegsbarrieren ein schnelles Bewerten und Evaluieren von Anwendungsfällen im Bereich der Digitalen Transformation möglich machen. In diesem Jahr deuteten die Besucher den großen Handlungsdruck sowie die Notwendigkeit zu konkreten Schritten bei der Digitalisierung an. Auch in diesem Jahr freute sich Virtenio über den Besuch des Brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke. hmi
Virtenio, Vitrine, PreonSolutions, PreonCubes
© Virtenio GmbH
Virtenio, Dr. Henri Kretschmer, Dietmar Woidke, Thomas Henn, Hannover Messe 2016
© Virtenio GmbH
04.01.2016: Gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2016!
Wir wünschen unseren Kunden, Unterstützern, Partnern und Lieferanten ein gesundes, erfolgreiches und erfülltes Jahr 2016! Wir freuen uns auf die gemeinsamen Aufgaben, Projekte und Ziele in unserem Wachstumsjahr!

Gesundes neues Jahr 2016 wünscht VIRTENIO
© Virtenio GmbH
Virtenio Firmenlogo
15.07.2015: Besuch vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller
Im Rahmen des Besuches des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Michael Müller im Charlottenburger Innovations- und Gründungs-Centrum durfte sich Virtenio neben weiteren Start-Ups dem Stadtoberhaupt, dem Präsidenten der TU-Berlin, Herrn Prof. Thomsen und der versammelten Presse vorstellen. Dabei informierten sich Herr Müller und Herr Thomsen interessiert auch über die Produkte sowie Leistungen von Virtenio.

Virtenio Firmenlogo
regierender Bürgermeister Berlin Michael Müller Virtenio Thomas Henn
© Landesarchiv Berlin
regierender Bürgermeister Berlin Michael Müller, Prof. Dr. Christian Thomsen - Präsident der TU Berlin,
				Virtenio GmbH
© Landesarchiv Berlin
  Link: Artikel Tagesspiegel vom 16.07.2015: "Männer, die Bananen überwachen"    
10.06.2015: Virtenio zu Gast beim ZVEI-Jahreskongress
Unter dem Motto "Die Innovatoren von Morgen: Berliner Technologie Start-ups stellen sich vor" durfte sich VIRTENIO neben weiteren 9 ausgewählten Berliner Start-Ups auf dem Jahreskongress des ZVEI über 700 Entscheidungsträgern der deutschen Elektroindustrie präsentieren, darunter u.a. Siemens, Robert Bosch, ABB, Rittal, Miele, Endress+Hauser oder auch Pepperl+Fuchs. In dem durch Berlin Partner unterstützten Start-Up-Format bekam VIRTENIO zudem die Chance, vor dem Plenum von eigenen Erfahrungen im Umgang mit etablierten Unternehmen zu berichten bzw. auch Forderungen zu Verbesserungen im Annäherungsprozess von Old- and New-Economy zu formulieren. Im Rahmen der Start-Up-Austellung präsentierte VIRTENIO zudem seine Lösungen und konnte dabei großes Interesse erfahren. ZVEI
Virtenio, Thomas Henn, Jo Schück, ZVEI, Jahreskongress, Kosmos
© Berlin Partner: Schück im Gespräch mit Henn
Virtenio, ZVEI, Jahreskongress, Thomas Henn, disrupives Element, Graphic recording
© ZVEI: Graphic Recording
  Link: Artikel Handelsblatt vom 12.06.2015: "Noch nicht im selben Kosmos"    
17.04.2015: Erfolgreiche Hannover Messe 2015 und Besuch des Ministerpräsidenten Woidke aus Brandenburg
Auf eine außerordentlich erfolgreiche 5 Teilnahme auf der bedeutensten Industriemesse der Welt, der Hannover Messe, darf Virtenio zurück blicken. Zwischen dem 13. und 17. April 2015 fanden die drahtlosen Monitoring-Komplettlösungen des jungen Berliner Unternehmens große Beachtung bei vielen Industrieunternehmen und Dienstleistern. Einen besonderen Anstieg der Nachfrage konnte in diesem Jahr auch von ausländischer Kunden verzeichnet werden. Zudem freute sich Virtenio über den Kurzbesuch des Brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke, der sich über die Produkte, die Berlin-Brandenburger Mitarbeiter von Virtenio und die Wirtschaftsstimmung informierte. Bereits ab dem 5. Mai 2015 stellt Virtenio in München auf der Transport Logistic erneut seine Monitoring-Lösungen vor. hmi
Virtenio, Thomas Henn, Dietmar Woidke, Dr. Henri Kretschmer, Hannover Messe 2015
© Virtenio GmbH
Virtenio, Vitrine, PreonSolutions, PreonCubes
© Virtenio GmbH
26.02.2015: Virtenio unter den Top 30 der besten Startups aus Berliner Hochschulen auf dem ersten "B!gründet Demo Day"
Am 26.02. 2015 veranstaltete das Gründungsnetzwerk der Berliner Hochschulen gemeinsam mit der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH den ersten B!GRÜNDET DEMO DAY 2015. Unternehmensvertreter aus ganz Deutschland erhielten erstmalig die Gelegenheit, eine exklusive Auswahl der 30 besten Start-ups aus allen Berliner Hochschulen kennenzulernen. Zur Auswahl gehörte auch VIRTENIO, das sich im Lichthof der Technischen Universität Berlin neben Start-ups und anderen jungen Wachstumsunternehmen verschiedener Branchen mit einem Messestand und einem Pitch präsentieren durfte. Besuch erhielt Virtenio dabei u.a. von Staatssekretär Guido Beermann sowie Prof. Dr. Christian Thomsen, dem Präsidenten der TU Berlin. B!Gründet
B!gründet Demo Day 2015 Virtenio
© B!Gründet/Gastmann
B!gründet Demo Day 2015 Virtenio Staatssekretär Guido Beermann, Prof. Dr. Christian Thomsen - Präsident der TU Berlin, Thomas Henn - Virtenio GmbH
© B!Gründet/Gastmann
  Link: B!gründet-Berlin: "Ein voller Erfolg! Der DEMO DAY 2015"    
10.02.2015: Virtenio gratuliert persönlich zu 10 Jahre Wissensfabrik!
Anlässlich des 10. Geburtstages der Initiative "Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland" durfte sich Virtenio auf der Rahmenveranstaltung der offiziellen Pressekonferenz in Berlin Pressevertretern vorstellen. Stellvertretend für die bis heute fast 180 in der Gründerinitiative WECONOMY sowie dem Mentorenprogramm der Wissensfabrik unterstützten Start-ups, standen Virtenio und zwei weitere junge Unternehmen Top-Managern und Medien für Fragen und Austausch zur Verfügung. An der Pressekonferenz nahmen neben Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel u.a. Franz Fehrenbach (Bosch-Aufsichtsratschef), Dr. Nicola Leibinger-Kammüller (Vorsitzende der Geschäftsführung Trumpf), Prof. Dr. Burkhard Schwenker (Vorsitzender des Aufsichtsrats Roland Berger), Dr. Hubert Lienhard (Vorsitzender Konzerngeschäftsführung Voith GmbH) und Guido Rettig (Vorsitzender des Vorstands TÜV NORD GROUP) teil. Wissensfabrik
Pressekonferenz Wissensfabrik 10 Jahre Virtenio Thomas Henn Bundeswirtschaftsminister Gabriel
© Wissensfabrik: Gruppenbild mit Virtenio
Pressekonferenz Wissensfabrik 10 Jahre Virtenio Bundeswirtschaftsminister Gabriel
© Wissensfabrik: Pressekonferenz
       
  09.01.2015: Zweite Teilnahme an Messe "transport logistic"    
Schon zum zweiten Mal präsentiert Virtenio in München seine innovativen und flexiblen Wireless-Logistic-Solutions auf der weltweit größten Messe für Transport, Logistik und Telematik. Vom 5. bis zum 8. Mai demonstriert Virtenio dabei Monitoring- und Cloudlösungen für die Transport-, Produktions- sowie Industriebranche. Neben neuen Produkten stellt Virtenio auch neue Partner seiner Logistik-Komplettlösungen vor. Virtenio freut sich auf alle interessierten Besucher in Halle B2 am Stand 332b! Transport Logistic
       
  06.01.2015: Virtenio zum fünften Mal auf der Hannover Messe    
Zum bereits fünften Mal stellt Virtenio auf der größten Industrie-Schau der Welt, der Hannover Messe, seine Lösungen aus. Vom 13. bis 17. April präsentiert das junge Berliner Unternehmen innovative Logistik-, Smart-Home und Industrie 4.0- Produkte und wird in diesem Jahr erneut spannende Neuerungen und Neuigkeiten vorstellen! In Halle 2 am Forschungsmarkt Berlin/Brandenburg (B33) heißen wir Interessierte herzlich Willkommen! hmi
21.10.2014: Virtenio Beteiligung am nationalen IT-Gipfel 2014
„Arbeiten und Leben im digitalen Wandel – gemeinsam.innovativ.selbstbestimmt“ lautete das Leitthema des 8. Nationalen IT-Gipfels, auf dem sich Virtenio erneut in der Young-IT-Lounge präsentieren durfte. Dabei konnte die Berliner Unternehmung in Kontakt mit Politik, etablierten Unternehmen, Institutionen und Wissenschaft treten. Neben der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel besuchte zudem der Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Lounge. Vor allem die auf dem Gipfel unter dem Schlagwort Industrie 4.0 besprochenen Themen digitale Vernetzung der Industrie oder vernetzte Produktion, hatten für das Berliner IKT-Start-up auf Grund der Unternehmensausrichtung höchste Relevanz und bestätigten das innovative Potential der eigenen Produkte und Lösungen. Ebenso konnten Forderungen von Politik und Wissenschaft nach einer besseren und konkreten Zusammenarbeit von etablierten Unternehmen und Start-ups aus Sicht von Virtenio dringend unterstützt werden. Verbesserte Ansätze und direkte Möglichkeiten dazu durfte Virtenio mit Prof. Dr. Willem Jonker, CEO der EIT-ICT Labs, besprechen, die unter anderem junge Unternehmen wie Virtenio auch in diesen Themen unterstützen. itg
IT Gipfel Gruppenbild Young-IT mit Bundeskanzlerin Merkel Virtenio Thomas Henn Henri Kretschmer 2014
© BMWi/Michael Reitz
IT Gipfel Gespräch Willem Jonker CEO EIT-ICT Labs mit Virtenio Thomas Henn Henri Kretschmer
© EIT ICT-Labs: (2.v.l.) Prof. Dr. Willem Jonker
IT Gipfel 2014 Virtenio
© BMWi/Michael Reitz
IT Gipfel 2014 Virtenio
© BMWi/Michael Reitz
  Fotoreihen BMWi: IT-Gipfel    
20.10.2014: Young IT-Day 2014 in Hamburg mit Virtenio
Der regelmäßig am Vortag des nationalen IT-Gipfels stattfindende Young IT-Day fand stand in diesem Jahr unter dem Motto „Young IT meets Industry – Frischer Wind für den digitalen Wandel“. An der im Emporio-Hotel Hamburg ausgerichteten Veranstaltung nahm Virtenio teil und diskutierte mit weiteren Start-ups über Wechselwirkungen, Chancen und Hürden in der Zusammenarbeit von etablierten Unternehmen und jungen Firmen der IKT-Wirtschaft. In Podiumsdiskussionen, Open Space Dialogen und Networking-Gesprächen wurde deutlich, dass für das Schöpfen der enormen Potentiale aus einer Zusammenarbeit von „Old“- und „New-Economy“ mehr Mut, finanzielle Bereitschaft und Bemühungen vor allem seitens der etablierten Unternehmen gezeigt werden müssen. Wissensfabrik
IT Gipfel Young-IT Day Virtenio
© BMWi/Michael Reitz
HPI IT-Gipfelblog.de Virtenio Thomas Henn
© 2014 IT-Gipfelblog.de
  Fotoreihen BMWi: Young IT-Day    
23.06.2014: Innovationsgipfel Berlin-Brandenburg mit Virtenio Beteiligung
Beim jährlichen Treffen zur länderübergreifenden Innovationspolitik kamen im neuen Brandenburger Landtag Vertreter von Unternehmen, der Wissenschaft sowie der Politik und Verwaltung zusammen. Auch Virtenio gehörte zu den eingeladenen Unternehmen. Das zentrale Thema lautete in diesem Jahr "Berlin Brandenburg – Leitregion für Innovationen in Europa". Aspekte der Gemeinsamen Innovationsstrategie, Möglichkeiten zur Verbesserung des Technologietransfers und der branchenübergreifenden Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung wurden unter anderem mit dem Brandenburger Wirschaftminister Ralf Christoffers diskutiert.

Innovationsgipfel Berlin Brandenburg Virtenio
© Virtenio: Plenarsaal des Brandenburger Landtages
Innovationsgipfel Berlin Brandenburg Virtenio
02.06.2014: Virtenio Teilnehmer des Wissensfabrik-Forum 2014
Das in diesem Jahr in Berlin stattfindende Wissensfabrik-Forum stand unter dem Motto "Wissen bewegt Deutschland". An der Veranstaltung in der Mosaikhalle der Siemens AG nahm auch Virtenio teil und konnte sich wie die weiteren 150 Besucher über Entwicklungen und Neuigkeiten in der Wissensfabrik informieren. Unter den Teilnehmern befanden sich u.a. Franz Fehrenbach (Aufsichsratsvorsitzender Bosch GmbH), Jürgen Hambrecht (Aufsichsratsvorsitzende BASF SE) und Margret Suckale (Mitglied des Vorstands BASF SE). Wissensfabrik
Virtenio Wissensfabrik
© Wissensfabrik: Plenum
Virtenio Wissensfabrik
© Wissensfabrik: Graphic Recording
       
  18.03.2014: Erfolgreiche Teilnahme an CeBit 2014 bei Code_n    
Auf eine mehr als zufriedenstellende CeBIT-Woche blickt Virtenio zurück. Als ausgewähltes junges Unternehmen durfte sich Virtenio sowie weitere Start-Ups in der Code_n Halle in Kooperation mit der Wissensfabrik interessiertem Fachpublikum auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik präsentieren. Dabei wurden am Stand von Virtenio vor allem Themen rund um Industrie 4.0 sowie Gebäude- und Logistik-Monitoring nachgefragt. Code_n ist Europas führendes Start-Up Event. Die nächste Möglichkeit Virtenio zu besuchen, besteht bereits in wenigen Wochen auf der Hannover Messe vom 7. bis 11. April! hmi
       
  10.03.2014: Preview: Neues PreonSolutions Design    
Virtenio präsentiert Ihnen auf der CeBIT das neue PreonSolutions Design. Neben einer verbesserten Handhabung, neuen Produktlinien-Designs sind zudem weitere Funktionalitäten integriert. Die PreonSolutions Komplettlösungen umfassen neben einer auf Logistik-Prozesse optimierten Produkt-Linie "PreonLogistics" zudem die Produkt-Linie "PreonCondition", die auf Gebäude-Monitoring ausgerichtet ist. Die neuen Produkte sind ab dem 2.Quartal 2014 verfügbar! hmi
PreonSolutions Virtenio
PreonSolutions © Virtenio GmbH
PreonCube Logistics Advanced
PreonCube Logistics Advanced © Virtenio GmbH
       
  24.01.2014: CeBit 2014 - Virtenio erstmals als Austeller    
Virtenio freut sich auch auf der CeBit allen Interessierten die energieminimalen drahtlosen Monitoring Lösungen zu präsentieren! Dabei stellt Virtenio erstmals selber auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik aus und wird seinen Ausstellungsbeitrag zum Thema "Big Data" liefern. Die Messe findet zwischen dem 10. und 14. März 2014 in Hannover statt. hmi
       
  20.01.2014: Virtenio stellt zum 4mal auf der Hannover Messe aus    
Vom 7. bis 11. April 2014 präsentiert sich Virtenio bereits zum 4mal auf der weltgrößten Industriemesse, der HMI, in Hannover. Auch in diesem Jahr stellt Virtenio in Halle 2 am Forschungsmarkt Berlin/Brandenburg innovative Produkte im Bereich drahtloses Monitoring von Transportlogistik und Gebäudetechnik vor. Wir freuen uns auf alle interessierten Besucher und heißen Sie herzlich in Halle 2 Stand C31 Willkommen! hmi
13.11.2013: Virtenio-Teilnahme am BITKOM Trendkongress 2013
Auf dem hochkarätig besetzten 2. Trendkongress des BITKOM nutzte VIRTENIO die Chance, aktuelle Trends rund um Cloud, Industrie 4.0 sowie dem Internet der Dinge und Dienste zu diskutieren sowie dabei die eigenen Produkte zu reflektieren. So konnten die besonderen Marktchancen der eigenen Wireless Monitoring Plattform bestätigt und Anknüpfungspunkte mit IKT-Partnern hergestellt werden. Unter dem Motto „create.innovate.grow“ drehte sich auf dem BITKOM Trendkongress alles um die Zukunft der digitalen Wirtschaft: Global Player und Start-ups, Politik und Wissenschaft sprachen über die Trends von übermorgen. Der Trendkongress brachte Vertreter von IT- und Telekommunikationsunternehmen mit den Anwendern digitaler Lösungen zusammen. Neben hochkarätigen Keynote-Speakern erwarteten die Teilnehmer interaktive Workshops und ein Marktplatz mit innovativen Technologien und Produkten. Bitkom Trendkongress Virtenio
19.6.2013: Virtenio auf Mitgliedertag der Wissensfabrik
Auf dem Mitgliedertag 2013 der Wissensfabrik durften sich Virtenio und 2 weitere ausgewählte Startups etablierten Unternehmen und Mitgliedern der Wissensfabrik vorstellen. Dabei besuchten unter anderem Franz Fahrenbach (Vorstandsvorsitzender Robert Bosch GmbH), Dieter Zetsche (Vorstandsvorsitzender Daimler AG) und Jürgen Hambrecht (ehm. Vorstandsvorsitzender BASF SE) Virtenio. Die Wissensfabrik will als Zusammenschluss von Wirtschaftsunternehmen und Stiftungen in Deutschland den Standort Deutschland zukunftsfähiger und die nächste Generation fit für die Zukunft machen. Wissensfabrik
Virtenio Wissensfabrik
© Wissensfabrik
Virtenio Wissensfabrik Thomas Henn Dieter Zetsche Daimler AG
© Wissensfabrik
       
  05.06.2013: Virtenio nominiert als Finalist des German Smart Business Award"    
Virtenio gehört zu den Finalisten des German Smart Business Award. Der von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft für Arbeit und Beschäftigung (SWAB) in Kooperation mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung durchgeführte Wettbewerb, scoutet und fördert international Startups, Innovationsprojekte und Entrepreneure im Auftrag der deutschen Wirtschaft. Ziel ist eine möglichst frühe Verzahnung von unabhängig und international operierenden Innovationstreibern mit der deutschen Wirtschaft. Deutschland Unternehmerland
       
  17.04.2013: Erstmalige Teilnahme an Messe "transport logistic"    
Erstmals präsentiert Virtenio seine Wireless-Solutions auf der weltweit größten Messe für Transport, Logistik und Telematik in München. Vom 4. bis zum 7. Juni stellt Virtenio dem Fachpublikum seine neuen Monitoring- und Loggerprodukte vor, die Transport-, Produktions- sowie Custody-Chain-Prozesse unterstützen und transparenter machen. Wir freuen uns Sie in Halle B2 am Stand 334K begrüßen zu dürfen! Transport Logistic
       
  11.03.2013: Virtenio stellt wieder auf der Hannover Messe aus    
Auch im Jahr 2013 stellt Virtenio wieder auf der HMI aus. Vom 8. bis 12. April präsentiert Virtenio seine Produkte und wird in diesem Jahr spannende Neuerungen präsentieren! In Halle 2 am Forschungsmarkt Berlin/Brandenburg (C31) heißen wir Interessierte herzlich Willkommen! hmi
13.11.12: Virtenio Teilnehmer des 7. nationalen IT-Gipfels in Essen
Auch in diesem Jahr nahm Virtenio am nationalen IT-Gipfel der Bundesregierung teil und beteiligte sich am erstmals stattfindenden Young IT-Day. Vor dem Hintergrund des diesjährigen Gipfel-Themas "digitalisieren_vernetzen_gründen" präsentierte sich das Berliner Unternehmen mit weiteren Startups in der Young IT-Loung Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Medien. Neben der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel besuchte zudem der Bundeswirtschaftsminister Dr. Rösler die Lounge. Dort diskutierten Henri Kretschmer und Thomas Henn und weitere Gründer mit dem Bundesswirtschaftsminister, dem BITKOM Präsidenten Herrn Prof. Kempf sowie dem Vorstandsvorsitzenden der ThyssenKrupp AG Herrn Hiesinger. Inhalte dabei waren u.a. Zusammenarbeitsformen der etablierten Wirtschaft mit jungen IKT-Firmen und Fördermöglichkeiten für den IKT-Nachwuchs. itg
Virtenio Thomas Henn, Dr. Henri Kretschmer, Dr. Philipp Rösler, Prof. Dieter Kempf
© BMWi/ Eriksson
Diskussionsrunde IT-Gipfel, Virtenio, Dr. Henri Kretschmer, Thomas Henn, Dr. Philipp Rösler, Prof. Dieter Kempf, Dr. Heinrich Hiesinger
© Tagesschau
Virtenio, Prof. Dieter Kempf, Dr. Philipp Rösler, Dr. Heinrich Hiesinger
© BMWi/ Eriksson
Gruppenbild Young IT and Investors Lounge Dr. Angela Merkel, Virtenio
© BMWi
  Fotoreihen BMWi: IT-Gipfel | Young IT-Day    
13.10.2012: Virtenio ist Gewinner des Wettbewerbs WECONOMY - Jungunternehmer treffen TOP-Manager
Virtenio ist Gewinner des bundesweiten Gründerwettbewerbs WECONOMY 2012. Der vom Handelsblatt und der "Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland" breits zum sechsten Mal ausgerichtete Wettbewerb, zeichnet kreative und innovative Geschäftsmodelle aus. Die Bewerbung von VIRTENIO wurde von den Juroren auf Schlüssigkeit der Geschäftsidee, unternehmerisches Denken, Innovationspotenzial und Motivation der Gründer geprüft. Dabei konnte sich das Unternehmen gegen fast 100 weitere Start-ups aus ganz Deutschland durchsetzen. [mehr]

Weconomy Gewinner Virtenio, Thomas Henn, Dr. Henri Kretschmer
© Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V., Handelsblatt GmbH, Link: Fotoreihe


© Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.
hmi
24.5.2012: Erfolgreiche Teilnahme an der Messe Sensor+Test 2012
Auf eine erfolgreiche Teilnahme an der Sensor+Test 2012 kann die Virtenio GmbH zurückblicken. Neben der Präsentation der leistungsfähigen OEM Funkmodule fand auch die Vorstellung der neuen Komplettsysteme PreonCubes statt. Die positive Resonanz und die vielversprechenden Kontakte bestätigten erneut die starke Nachfrage nach drahtlosen Mess- und Steuerungslösungen. Weiterhin nahm Virtenio an der jährlich stattfindenden Sitzung des Fachverbandes für Sensorik AMA teil. hmi
Virtenio Sensor+Test 2012
© Virtenio GmbH
Virtenio Sensor+Test 2012
© Virtenio GmbH
23.4.2012: Ministerpräsident und Wirtschaftsminister aus Brandenburg zu Gast bei Virtenio auf der Hannover Messe
Zum Auftakt der weltweit größten Industriemesse, der Hannover Messe 2012, besuchten der Brandenburger Ministerpräsident Matthias Platzeck sowie sein Wirtschaftsminister Ralf Christoffers am Montag den Messestand des Unternehmens. Dabei erkundigten Sie sich in lockerer Atmosphäre über die innovativen Produkte und die Brandenburger Aktivitäten der Unternehmung bei den Mitgründern Dr. Henri Kretschmer und Thomas Henn. Weitere Gesprächsthemen waren die Wirtschaftslage und die Erwartungen für das Geschäftsjahr 2012. hmi
Virtenio Dr. Henri Kretschmer, Matthias Platzeck, Thomas Henn
© Virtenio GmbH
Virtenio, Thomas Henn, Ralf Christoffers, Dr. Henri Kretschmer
© Virtenio GmbH
23.4.2012: Berliner Wirtschaftsenatorin Sybille von Obernitz besucht Virtenio auf der Hannover Messe
Die Wirtschaftssenatorin von Berlin, Sybille von Obernitz, besuchte am ersten Ausstellungstag der Hannover Messe 2012 den Messestand von Virtenio und erkundigte sie sich über die Produkte und Lösungen des Unternehmens. Zudem sprach Sie mit den Mitgründern von Virtenio Dr. Henri Kretschmer und Thomas Henn über Unterstützungsmöglichkeiten des Charlottenburger Unternehmens durch das Land Berlin. In dem sympathischen Gespräch wurden konkrete Ansätze dazu identifiziert sowie ein Austausch vereinbart. hmi
Virtenio, Dr. Henri Kretschmer, Sybille von Obernitz
© Virtenio GmbH
Virtenio, Dr. Henri Kretschmer, Sybille von Obernitz, Thomas Henn
© Virtenio GmbH
       
01.02.2012: Neues Verbund- & Forschungsprojekt in der Agrarwirtschaft mit Virtenio
  Seit 1. Februar 2012 startet das neue Verbund- und Forschungsprojekt zur intelligenten und flexiblen Bewässerung von Agrarflächen und Plantagen IFuB. Die Virtenio GmbH setzt zusammen mit drei weiteren Projektpartnern aus Industrie und Forschung über die nächsten 27 Monate ein neuartiges Bewässerungssystem um. Der angestrebte Ansatz vernetzt verteilte Systeme, die eine eigenständige Intelligenz besitzen sowie selbstständig gemessene Daten analysieren und darauf basierend entsprechende Aktionen dezentral auslösen. Der Mehrwert des Systems aus Anwendersicht ergibt sich dadurch, dass die Bewässerung ökologischer, ökonomischer, ressourcenschonender und energieeffizienter stattfinden soll. Das Projekt wird von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gefördert. [mehr]
  tv.berlin
       
  18.01.2012: Virtenio zu Gast bei TV.Berlin    
  Am 18. Januar war der Geschäftsfüher der Virtenio GmbH Dr. Henri Kretschmer zu Gast bei TV.Berlin. In der Sendung "Standort Berlin" stand er Peter Brinkmann Rede und Antwort, unter anderem zu den Themen Logistikmonitoring, Gebäudeautomatisierung und Produktinnovationen.

  tv.berlin
       
  5.01.2012: Virtenio auf Bautec, Hannover Messe & Sensor+Test    
Auch im Jahr 2012 stellt Virtenio wieder auf diversen Fachmessen aus. Schon ab dem 21. Februar 2012 präsentiert sich Virtenio für 5 Tage auf der Bautec in Berlin. Auf der internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik demonstriert Virtenio seine Produkte und zeigt Anwendungsmöglichkeiten im Gebiet der Gebäudetechnik auf. Im April folgt die Hannover Messe, auf der Virtenio erneut auf dem "Forschungsmarkt  Berlin/Brandenburg" präsent sein wird. Die Sensor+Test in Nürnberg, stellt ein weiteres Highlight des Messejahres für Virtenio dar. Auf der Fachmesse für Messtechnik und Sensorik stellt Virtenio bereits zum dritten mal seine innovativen Lösungen rund um die drahtlosen Funkmodule vor. Bautec
       
6.12.2011: Virtenio trifft Merkel und Rösler auf IT-Gipfel
Im Rahmen des Nationalen IT-Gipfels der Bundeskanzlerin durfte sich die Virtenio GmbH als Hauptpreisträger des IKT-Innovativ Wettbewerbs zusammen mit weiteren IKT-Startups in der Young-IT-Lounge hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien präsentieren. Beim ihrem Rundgang führte die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ein Gespräch mit den Mitgründern von Virtenio Dr. Henri Kretschmer und Thomas Henn. Dabei informierte sie sich über die Erfahrungen und Meinungen im Hinblick auf Förderprogramme sowie das Mentoring-Programm des BMWi. Auch der Bundeswirtschaftsminister Dr. Rösler bildete sich einen Eindruck bei seinem Rundgang und sprach mit Startups.

Der Nationale IT-Gipfel fand bereits zum 6. mal statt und wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgerichtet. Ziel des Gipfels ist es, hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft eine Plattform für den Austausch über zentrale Fragen der IKT zu bieten sowie Initiativen auszulösen.
Nationaler IT-Gipfel
Nationale IT-Gipfel 2011 Young-IT Gruppenbild Virtenio Dr. Angela Merkel, Thomas Henn, Dr. Henri Kretschmer
© BMWi / Schmalz
Nationale IT-Gipfel Young-IT
© Virtenio GmbH
Virtenio, Thomas Henn, Dr. Philipp Rösler, Dr. Henri Kretschmer
© BMWi / Eriksson
Nationale IT-Gipfel
© BMWi / Schmalz
  Link: BMWi Fotoreihe    
5.12.2011: Einladung zum BITKOM Empfang anlässlich des IT-Gipfels
Am Vorabend des 6. Nationalen IT-Gipfels fand der traditionelle Empfang des BITKOM statt. Neben den Begrüßungsreden des Präsidenten des BITKOM Prof. Kempf, der Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger, sowie des Bundesinnenministers Herrn Dr. Friedrich, gab auch der Parlamentarische Staatssekretär Otto sein Grußwort. Von ihm erhielt Virtenio im Februar 2011 auf der CEBIT in Hannover den Hauptpreis des IKT-Innovativ-Wettbewerbes. BITKOM
BITKOM Empfang
© Virtenio GmbH
BITKOM Empfang
© Virtenio GmbH
  Link: Website BITKOM